Aktuelle Seite: Home

Startseite

(WB 30.01.15) Verl II in Senne

Beim Tabellenführer HTSF Senne kann die Verler Reserve befreit aufspielen. Abschenken will das Schlusslicht aber nicht. »Wir fahren ohne Druck dorthin«, sagt Trainer Maik Ewers: »Aber ohne die Verstärkungen wird es natürlich umso schwieriger.« Gemeint ist Thomas Fröbel, der wieder zur ersten Mannschaft stoßen wird.

Seit Dezember letzten Jahres sammelten die Verler 8:2 Punkte, dürfen sich aber dennoch keineAusrutscher mehr erlauben. »Die Niederlagenserie in der Hinrunde tut uns jetzt umso mehr weh, weil die anderen Abstiegskandidaten auch fleißig punkten«, meint Ewers, der das Viertelfinal-Aus der deutschen Handball-Nationalmannschaft live vor Ort in Katar verfolgt hat. Anfang der kommenden Woche wird Ewers zurück in Verl erwartet, für ihn übernimmt Verbandsliga-Trainer Sören Hohelüchter das Coaching in Senne.

(WB 30.01.15) Sörensen der Star auf der Party in Dortmund

Maria Jörgensen bleibt voraussichtlich beim TV Verl

V e r l (dh). »I feel good« – bevor »Bilonda & The Voyagers « heute Abend den Klassiker von Soul-Legende James Brown im »Balladins Superior Hotel Dortmund Airport« intonieren werden, ist Kim Sörensen der Stargast auf der Handball-Gala-Party des ASC Dortmund.

Vor 200 Gästen im großen Saal »Graf Zeppelin« wird der Däne als neuer Trainer der Drittliga-Handballerinnen vorgestellt. Und am morgigen Samstag wird es für den Dänen dann richtig ernst. Der 34-Jährige wird im Abstiegskracher auf der Bank sitzen, wenn der
Tabellenvorletzte aus Dortmund um 19.30 Uhr das Schlusslicht Fortuna Köln empfängt.
Weiterlesen...

(WB 30.01.15) Verl in Spradow

In Verl machte nach der unglücklichen 30:31-Derbyniederlage gegen die HSG Gütersloh ein Video die Runde, das eindeutig belegen soll, dass Fabian Raudies vor dem spielentscheidenden Siebenmeter nicht durch den Kreis gelaufen sei, als er den Wurf von Jan Kuster blockte. Einspruch gegen die Spielwertung wird der TVV allerdings nicht einlegen.

»Der wäre erfolglos, denn es hat sich um eine Tatsachenentscheidung der Schiedsrichter gehandelt«, sagt Sören Hohelüchter, der den Grund für das verlorene Spiel ohnehin ganz woanders sieht: »Die Jungs sind unter dem ganzen Druck zusammengebrochen.« Der Verler Trainer schleppt die unnötige Pleite dennoch weiter mit sich herum, seine Mannschaft musste darunter allerdings nicht leiden: Am Dienstag fiel das Training mangels Masse, nur vier Spieler standen zur Verfügung, aus.
Weiterlesen...

(Glocke 30.01.15) TV Verl II: Beim Tabellenführer HTSF Senne kann die Verler Reserve befreit aufspielen

Abschenken will das Schlusslicht aber nicht. „Wir fahren ohne Druck dorthin“, sagt Trainer Maik Ewers: „Aber ohne Verstärkungen wird es schwierig.“ Gemeint ist Thomas Fröbel, der wieder zur ersten Mannschaft stößt. Seit Dezember letzten Jahres sammelten die Verler 8:2 Punkte, dürfen sich aber keine Ausrutscher mehr erlauben. „Die Hinrunde tut uns umso mehr weh, weil auch die anderen Abstiegskandidaten punkten“, sagt Ewers, der am Wochenende verhindert ist und von Sören Hohelüchter vertreten wird.

HVB: 14. Runde und Torjäger

(bg) Fast wäre der Vorsprung des Handball-Verbandsliga-Spitzenreiters HTV Sundwig-Westig noch größer geworden, denn der einzige Verfolger VfL Mennighüffen zitterte sich zu einem 37:36-Erfolg über die LiT-Reserve. Die Hemeraner hatten am Freitag vorgelegt und gegen Spradow eine meisterreife erste Halbzeit geboten. Im Kampf um Rang drei setzte sich Steinhagen gegen Harsewinkel durch. Nach toller Aufholjagd erkämpfte sich die Bielefelder Reserve einen Punkt gegen Hüllhorst und verkürzte den Rückstand zum rettenden Ufer.
Weiterlesen...

Seite 1 von 116

Stellenangebot

 stellenanzeige112014

Information

An alle Handballfreunde:

Alle Handball-WM Spiele können LIVE
und in Farbe in voller Länge in Verl im
ChillOut (vormals Yello Bar) gesehen
werden.

Man sieht sich im ChillOut!



Handballprogramm


So., 01.02.2015

13.15 w.D2 gg Hesselteich-L |H1
15.00 Damen II gg. Hüllhorst |H1
17.00 m.A gg. Senden |H1

 

Wichtige Information für unsere Gäste:
Bitte bei der Anreise die Umbau-
massnahmen auf der Gütersloher Str.
berücksichtigen!!! Aktuelle Infos zur
Umleitungssituation auf
www.verl.de



Info:
Die aktuellen Spielpläne u. Tabellen
sind den Mannschaft im Menu
zugeordnet.

Gesamtspielplan


TV Verl-Smartphoneapp
Ab sofort ist die Smartphoneapp
der Handballabteilung im Playstore
und im Apple Appstore verfügbar.
Alle Infos schnell aufs Handy!
tvvapplinkbc




 

Montag, 26.01. öffnet das ChillOut extra für uns und zeigt das WM-Spiel Deutschland gg Ägypten live auf Sky! Um 16.30 Uhr gehts los!!!
Unsere 1. Damen gewinnen ihr Pokalspiel mit 26-22!

aktuelle Besucher

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

alulux    beckhoff  ege    grossekathoefer  huettenhoelscher  kompotherm    ottemeier     tgsolutions
Go to top