Aktuelle Seite: Home

hc2015tvv.jpg

Startseite

(Glocke 18.05.2016) 2612 Tore von 700 Spielern aus vier Nationen

Verl (man). Nach dem 10. internationalen Verler Handball-Cup der C-, B- und A-Jugend kamen die Veranstalter des TV Verl aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. „Wir hatten spannende Endspiele und trotz des Wetters eine tolle Stimmung. Die Spiele haben zwischen 500 und 600 Zuschauer verfolgt“, freute sich Abteilungsleiter Andreas Guntermann (Bild) über die ausgelassene Atmosphäre unter den 700 Teilnehmern aus vier Nationen.

Zum positiven Resümee trug zudem die problemlose und stressfreie Organisation bei. „Wir haben vier bis fünf eingespielte Organisations-Teams, die sich um ihren Bereich kümmern. Einige sind bereits seit zehn Jahren dabei. Das läuft unproblematisch“, konnte sich Guntermann wieder auf gut 100 Helfer aus der Handball-Abteilung des TV Verl verlassen. Nach zwei Turniertagen hatten die Schiedsrichter 2612 Tore in 143 Spielen der Teams aus Deutschland, den Niederlanden, Dänemark und Schweden notiert. „In den Spielen ist sportlich richtig gekämpft worden. Aber fair“, freute sich der Verler Abteilungsleiter, der in allen drei Hallen an der St.-Anna-Straße spielen ließ.

Weiterlesen...

(NW 17.05.2016) C-Jugend verliert einziges "Finale dahoam" gegen TBV Lemgo

10. Internationale Verler Handballtage bieten in jeder Beziehung gelungene Turniere. Mädchen aus Dänemark und
Jungen aus Schweden sorgen für hohes Niveau. Spieler aus dem Kreis wechseln immer früher zu Bundesligavereinen

Verl (kra). Als einzige Mannschaft des Turnvereins Verl hat die U15 bei den 10. Internationalen Handballtagen ein Finale erreicht, unterlag dem TBV Lemgo aber klar mit 7:13. "Das macht nichts, denn die Jungs haben sich toll geschlagen", sagte Abteilungsleiter Andreas Guntermann, der als Organisator, Schiedsrichter und Hallensprecher an allen Fronten kämpfte. Als am Sonntagabend mit der U 19 von HK Uppsala aus Schweden nach über 150 Spielen der letzte Sieger feststand, zog Guntermann zufrieden Bilanz: "Es war in jeder Hinsicht ein gelungenes Turnier."

Für die kleinen Verler war das "Finale dahoam" vor gut 500 Zuschauern auch eine Belohnung. In der Aufstiegsrunde haben sich die von Julian Grumbach trainierten C-Jugendlichen schließlich überzeugend durchgesetzt und sich für die Oberliga qualifiziert. Dort treffen sie auch wieder auf den TBV Lemgo. Für Grumbach war das Turnierfinale deshalb "wichtig, um "zu sehen wo wir stehen."

Weiterlesen...

(WB 17.05.2016) Gute Gastgeber

10. Verler Handball-Cup: Nur ein heimisches Team zieht ins Finale ein

Von Uwe Caspar und   Carsten Borgmeier (Fotos)

Verl(WB). Ausgerechnet beim Jubiläum – es ist bereits die 10. Auflage des Verler Handball-Cups – gehen die Gastgeber leer aus. Ein Novum in der Turnier-Geschichte. Lediglich die C-Junioren ziehen in ein Finale ein. Alle anderen Teams des TV Verl müssen sich mit Platzierungen ab Rang drei und darunter begnügen.

»Das geht aber in Ordnung, wir sind eben gute Gastgeber«, schmunzelt Cheforganisator, Hallenmoderator und Schiedsrichter Andreas Guntermann. Volle Tribüne, tolle Atmosphäre und zum Teil hochdramatische Endspiele: Das internationale Handball-Fest mit vielen Gästen aus Holland und Skandinavien (zwei Klubs sind mit jeweils 70 Aktiven angereist) gerät zu einem großen Erfolg für den Ausrichter – auch wenn kein weiterer Siegerpokal in die Verler Trophäen-Vitrine wandert.

Weiterlesen...

(Glocke 13.05.2016) 10. Internationale Verler Handballtage

Dänen, Schweden und Niederländer mit von der Partie

Verl (gl). Bei den 10. Internationalen Handballtagen vom heutigen Freitag bis einschließlich Pfingstmontag begrüßt der Ausrichter TV Verl mit Teams aus Dänemark, Schweden und den Niederlanden alte und neue Freunde aus den Nachbarländern.

Wie in den Vorjahren wird am bewährten Veranstaltungskonzept festgehalten und so wird das freundschaftliche, sportliche Kräftemessen begleitet von Player´s und Winner´s Night, bei denen die Pflege von gewachsenen und neuen Freundschaften unter den Teilnehmer/innen im Mittelpunkt der Veranstaltungen steht. Zum Jubiläum wird auf Festreden verzichtet. Erneut soll die Jugend im Mittelpunkt stehen.

Weiterlesen...

(NW 13.05.2016) Sport statt Reden zum Jubiläum

Handball: TV Verl richtet Pfingsten die 10. Internationalen Handballtage aus und erwartet 53 Teams aus Holland, Schweden, Dänemark und Deutschland

Verl (kra). Wenn die Schüler gehen, kommen die Handballer - so ist das an Pfingsten immer im Verler Schulzentrum. Zum 10. Mal richtet der Turnverein im Zusammenarbeit mit dem Eurosportring die "Internationalen Handballtage" aus. Eine große Rede zum Jubiläum hat Andreas Guntermann, auf dessen Initiative dieses Turnier zurückgeht, aber erst gar nicht vorbereitet. "Die will doch keiner hören, die wollen alle nur Handball spielen", sagt der Abteilungsvorsitzende.

Und Feiern. Die Players Night am Samstag und die Abschiedsparty am Sonntag nach der Siegerehrung haben bei Organisatoren und Teilnehmern einen genauso hohen Stellenwert wie die gemeinsame Unterbringung in den Klassenräumen und die Verpflegung in der Mensa des Schulzentrums. "Da werden immer viele Bekanntschaft geschlossen", hat Guntermann in den vergangenen Jahren zufrieden beobachtet, dass es nicht nur um Wettkampf geht. Er selbst freut sich t auch schon auf das Wiedersehen mit vielen alten Sportsfreunden.

Weiterlesen...

Seite 1 von 248

Information

Handballprogramm

Wichtige Information für unsere Gäste:
Bitte bei der Anreise die Umbau-
massnahmen auf der Gütersloher Str.
berücksichtigen!!! Aktuelle Infos zur
Umleitungssituation auf
www.verl.de
 


 
Info für Jugendaktionen:
Plan für Frisbee-Aktionen ist online
 


Das aktuelle Handballprogramm:
FOTOS VOM PFINGSTTURNIER

 



Info:
Die aktuellen Spielpläne u. Tabellen
sind den Mannschaft in den Menüs
zugeordnet.
Gesamtspielplan
 


TV Verl-Smartphoneapps
Ab sofort sind die Smartphoneapps
der Handballabteilung im Playstore
und im Apple Appstore verfügbar.
Alle Infos schnell aufs Handy!

tvvapplinkbc   tvvdamen1app.png
Abteilungsapp   1. Damen-App

 

Am Ende eine 27-32 Niederlage der 1. Herren #egalweiter #tvverl #kasalla
Unsere 1. Damen gewinnen verdient gegen Bergkamen mit 27-24. #tessahatwohlwiedergutgegessen #tvverl #oberliga

aktuelle Besucher

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

alulux    beckhoff  ege    grossekathoefer  huettenhoelscher  kompotherm    ottemeier     tgsolutions
Go to top