Aktuelle Seite: Home


Startseite

(Glocke vom 30.08.2014) TVV locker in die zweite Runde

Von unserem Redaktionsmitglied Stefan Herzog

Verl (gl). Generalprobe gelungen: Mit einem klaren 30:18 (18:10)-Erfolg über den Liganachbarn Königsborner SV hat Frauenhandball-Oberligist TV Verl eine Woche vor Saisonstart die zweite Pokalrunde auf westfälischer Ebene erreicht.

Bereits nach 25 Sekunden erzielte Maren Grintz das 1:0, nach weiteren elf Minuten führten die Verlerinnen mit 9:2. In der Abwehr sorgte Karina Wimmelbücker für Sicherheit, während taktisch eine 5:1-Formation mit Chiara Zanghi als Vorgezogene für Ballverluste und verfrühte Abschlüsse seitens des Ligakonkurrenten führte.

Weiterlesen...

(WB vom 30.08.2014) Eine gelungene Generalprobe

Frauen-Handball: Oberligist TV Verl siegt 30:18 im Westfalenpokal
Ve r l (WB). Die Generalprobeist geglückt!

Mit einem30:18 (18:10) über den Ligarivalen Königsborner SV hat Frauenhandball-Oberligist TV Verl am Freitag, eine Woche vor Saisonstart, die zweite Runde im Westfalenpokal (am 22. November) erreicht.

Deutlich war die Anspannung in den Anfangsminuten vor gut 50 Zuschauern zu spüren: Wie gut würde das neue Team im ersten Pflichtspiel funktionieren? Auf der Anzeigetafel hervorragend, denn bereist nach 25 Sekunden erzielte Maren Grintz das 1:0, nach weiteren elf Minuten führten die Verlerinnen mit 9:2.

Weiterlesen...

(NW vom 20.08.2014) Generalprobe für Oberligasaison gelungen

Handball: Frauen des TV Verl gewinnen das Westfalenpokalspiel gegen den Königsborner SV mit 30:18

Verl (kol). Die Generalprobe für den Start in die Oberligasaison ist gelungen. Mit einem klaren 30:18-Erfolg über den Ligarivalen Königsborner SV sind die Handballerinnen des TV Verl gestern Abend in die zweite Pokalrunde auf westfälischer Ebene eingezogen.

Wie würde das neu zusammengestellte Team funktionieren? Die Anspannung auf dem Feld und auf der Bank war schnell verflogen. Nach 25 Sekunden erzielte Maren Grintz das 1:0, nach elf Minuten führten die Gastgerinnen bereits mit mit 9:2. Besonderen Anteil an diesem Start hatte Torfrau Karina Wimmelbücker, die der 5:1-Abwehr viel Sicherheit gab, was über Chiara Zanghi als Vorgezogene viele Ballgewinne ermöglichte.

Weiterlesen...

(Glocke vom 29.08.2014) Bonusspiel für neuen TV Verl

Verl (zog). Die Handballerinnen des TV Verl eröffnen die Pflichtspielsaison 2014/15 im heimischen Beritt. Eine Woche vor dem Saisonstart bestreitet der neu formierte Oberligist am heutigen Abend um 20 Uhr in eigener Halle das Erstrundenspiel im Westfalen (HVW)-Pokal gegen Drittligisten Königborner SV.

„Für uns ist es ein Bonus, dass wir eine Woche vor dem Start in die Serie ein Spiel bestreiten, in dem es um etwas geht“, freut sich Trainer Kim Sörensen. So kann er sich unter Wettkampfbedingungen ein Bild vom Leistungsstand seines neuen, jungen Kaders machen. Der umfasst derzeit laut Sörensen 26 bis 28 Spielerinnen, die alle fit sind. Wer genau ins Aufgebot rückt, wurde in der gestrigen Trainingseinheit festgelegt. Auch die Torwartfrage zwischen den Youngstern Franziska Leers und Judith Esen sowie der erfahrenen Karina Wimmelbücker wird erst heute beantwortet.

Weiterlesen...

(NW vom 29.08.) Standortbestimmung gegen Königsborn

Handball: Frauen des TV Verl im Pokal gefordert

Verl (kra). Jugend statt Routine, Talent statt Erfahrung, Begeisterung statt Abgezocktheit: Das Frauenteam des TV Verl hat in der Handballsaison 2014/ 2015 einen anderen Charakter. Vom alten Team sind lediglich Kathrin Hildebrand, Kathrin Neumann und Elena Bauer übrig geblieben. Seit Anfang Juli läuft die zweite Vorbereitungsphase, und nach vielen intensiven Trainingseinheiten und überwiegend gelungenen Testspielen ist Coach Kim Sörensen überzeugt: "Wir sind auf dem richtigen Weg."

Was der ehrgeizige Trainer noch nicht weiß: "Wie weit sind wir bei der Bildung einer neuen, schlagkräftigen Mannschaft schon vorangekommen? Dauert es zwei Monate oder ein halbes Jahr?" Erste Aufschlüsse erhofft er sich heute von der Erstrundenpartie im westfälischen Pokalwettbewerb. Um 20 Uhr ist mit dem Königsborner SV ein Ligarivale zu Gast in Verl.

Weiterlesen...

Seite 1 von 63

Information

Handballprogramm


Info:
Die aktuellen Spielpläne sind nun
endgültig freigegeben und hier auf
der Homepage der jeweiligen
Mannschaft im Menu zugeordnet.
Hier der Link zum Gesamtspielplan


Wichtige Info für Verler Leben
Am Wochenende vom 05.-07.09.
findet rund ums Schulzentrum das
große Volksfest statt. Wir weisen
alle auswärtigen Mannschaften
auf die dadurch eingeschränkte
Parkplatzsituation hin und bitten
um rechtzeitige Anreise.

Der Friedhofsweg, sowie der
Parkplatz vor der Haupt/Gesamt-
schule ist ab Sonntag Morgen
ab 6:00 Uhr gesperrt!!!


TV Verl-Smartphoneapp
Ab sofort ist die Smartphoneapp
der Handballabteilung im Playstore
und im Apple Appstore verfügbar.
Alle Infos schnell aufs Handy!
tvvapplinkbc





8. Verler Handball Cup
Alle Infos und Fotos findet ihr hier:
Verler Handballcup auf Facebook
Turnierhomepage
Eurosportringseite


Die 1. Damen gewinnen ihr Pokalspiel gegen den Königsborner SV mit 30-18. Herzlichen Glückwunsch!
Volksbankcup: TV Verl - HSG GT Endstand 24-22 für Verl.

aktuelle Besucher

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online

alulux    beckhoff  ege    grossekathoefer  huettenhoelscher  kompotherm    ottemeier     tgsolutions
Go to top