Verl (zog). „Das wird sportlich, aber das Spiel zu verschieben und alles weiter nach hinten herauszuzögern, macht auch keinen Sinn.“ Trainer Robert Voßhans fasst vor dem heutigen Heimspiel die Situation, in der sich aktuell wohl viele Handballmannschaften befinden, zusammen. Somit tritt der Handball-Verbandsligist TV Verl trotz reduzierten Kaders und vieler Fragezeichen betreff der Fitness genesener Spieler um 19.15 Uhr in eigener Halle gegen SuS Oberaden an.

„Bei uns ist es zudem so, dass nach Ostern wichtige Spiele anstehen. Und da wollen wir nicht eine Englische Woche nach der anderen absolvieren müssen.“ Heute geht es darum, sich für die 24:29-Hinspielniederlage („Eine unserer schlechtesten Saisonleistungen“) zu revanchieren. Vor allem in der Besetzung des Abwehr-Innenblocks wird Voßhans dabei improvisieren müssen.

So fallen mit Tim Neumann und Johannes Wittenstein zwei Alternativen für die Abwehrmitte aus.

Längst nicht voll belastbar sind nach überstandener Corona-Infektion Thilo Vogler und Lars Jogereit, auch der als Ersatz aus der zweiten Mannschaft hochgezogene Johannes Dorow ist noch nicht zu 100 Prozent fit. „Alexander Wiese kann mehr ins Zentrum rücken, oder wir decken offensiver“, wägt Voßhans ab.

Wichtig ist dem Trainer des Tabellenfünften, aber damit noch nicht vor dem Abstieg gesicherten TVV im Duell gegen den Sechsten, dass die Belastung gut dosiert wird. Die angeschlagenen Spieler sollen nur kurze Einsatzzeiten bekommen. „Ich habe eine fitte erste Sechs. Aber die können natürlich nicht durchspielen. Vieles wird sich erst nach dem Aufwärmen entscheiden“, sagt Robert Voßhans, der selber nach überstandener Infektion seit dieser Woche wieder in der Halle steht. Zuvor hatte ihn sein „Co“ Matthias Foede vertreten.

Dein Outfit

TV Verl von 1912 e.V.

Unsere Handballer sind Teil des
TV Verl v. 1912 e.V.

Mit über 3.000 Mitgliedern und etwa 30 verschiedenen Sportarten ist der TV Verl der größte Sportanbieter in Gütersloh.

Informationen zum umfangreichen Angebot des Gesamtvereines findet ihr auf der Vereinshomepage www.tv-verl.de

Ausbildungsportal

Service für Schüler bei der Suche nach Ausbildungsplätzen

Jobbörse

An dieser Stelle weisen wir auf
aktuelle Stellenangebote unserer
Partner hin (Klick auf Logo)

 

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 60 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang