Frauenhandball-Oberliga

Verl (gwi). Für den Trainer der Frauen des TV Verl ist es gar keine Rückkehr an die alte Wirkungsstätte. Simon Dreier hatte sich bereit erklärt, neben seiner Tätigkeit in Verl, die kurzfristig zustande gekommen war, die Jugend des TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck weiter zu betreuen.

Beim Gastspiel in Bielefeld wird der Coach aber voll für den TVV da sein. Es geht gegen einen straken Gegner, wie Dreier persönlich am Dienstag beim 28:19-Erfolg des TuS 97 gegen Brockhagen beobachten konnte. Neuer Trainer der Bielefelderinnen ist Heiko Ruwe, der lange bei den Männern des TuS Spenge tätig war.

Mit Chiara Zanghi und Tabea Werneke heuerten zwei Ex-Verlerinnen in Jöllenbeck an. Im vergangenen Jahr waren sie noch daran beteiligt, den TuS 97 in die Abstiegsrunde zu schicken. Angesichts dieser offenen Rechnung werden die Verlerinnen ihre gute Leistung aus der Vorwoche ausbauen müssen, um gegen den Favoriten zu bestehen.

Termin

Dein Outfit

Schiedsrichterlehrgang



Der Handballkreis Gütesrloh bietet einen Schiedsrichterlehrgang an.
Infomationen dazu findet ihr unter:

Ausschreibung Schiedsrichter-Anwärterlehrgang 2023 |
Handballkreis Gütersloh e.V. (handballkreis-guetersloh.de)


Zur Anmeldung online

TV Verl von 1912 e.V.

Unsere Handballer sind Teil des
TV Verl v. 1912 e.V.

Mit über 3.000 Mitgliedern und etwa 30 verschiedenen Sportarten ist der TV Verl der größte Sportanbieter in Gütersloh.

Informationen zum umfangreichen Angebot des Gesamtvereines findet ihr auf der Vereinshomepage www.tv-verl.de

Ausbildungsportal

Service für Schüler bei der Suche nach Ausbildungsplätzen

Jobbörse

An dieser Stelle weisen wir auf
aktuelle Stellenangebote unserer
Partner hin (Klick auf Logo)

 

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 244 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang